Faszination Wintersport – Sport im Schnee

Die neuen Wintersport Trends lassen jeden zum Wintersport-Fans werden

Wintersport-Fans lassen sich meist von den eisigen Temperaturen nicht abschrecken und Sportmuffel nutzen meist die kalte Winterzeit um sich komplett vor Sport zu drücken. Doch die folgenden neuen Wintersport Trends werden jeden auf kurz oder lang neugierig machen.

Eis-Boarden

Eislaufen kennt jeder, doch der neueste Trend im Bereich Wintersport nennt sich Eis-Boarden. Doch beim Eis-Boarden handelt es sich um etwas ganz neues, was im Deutschland noch nicht so bekannt ist. Beim Eis-Boarden wird ein sogenanntes Waveboard mit Eiskufen genutzt, ähnlich den Kufen von Schlittschuhen. Zusätzlich dazu besitzt das Board Bindungen, um darauf stehen zu können. Wahlweise können hierfür Eishockey oder Eislaufschuhe genutzt werden. Demnach ähnelt des Eis-Boarden dem Skateboardfahren- nur auf Eis. Auf jeden Fall ein Trend der auch in Deutschland zunehmend mehr Anhänger im Bereich Wintersport finden wird.

Zipflbob

Dieser Wintersport namens Zipflbob ist inzwischen zum richtigen Trend geworden und das sowohl für Jung als auch für Alt. Der Zipflbob besteht aus Kunststoff , einer kleinen Sitzfläche und einem Haltegriff. Mit diesem Griff wird zum einen gesteuert und zum anderen gebremst. So können Winterpisten mit diesem Bob unsicher gemacht werden. Inzwischen gibt es sogar richtige Zipflbob Rennen in Österreich, Deutschland und der Schweiz, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen.

Gleitschuhfahren

Beim Gleitschuhfahren handelt es sich auch um eine Sportart im Bereich Wintersport. Die Gleitschuhe, die dabei verwendet werden nennen sich Schneegleiter. Gleitschuhfahren wird entweder auf verfestigten oder dünnen Eisflächen ausgeübt. Die Schneegleiter haben entweder einen Doppelkufengleiter oder eine glatte Lauffläche, die mit zwei schmalen Kufen ausgestattet ist. Dieser Wintersport ist besonders bei Jugendlichen und Kindern sehr beliebt, da es sehr leicht zu erlernen ist und relativ ungefährlich ist. Von den Bewegungsabläufen ähnelt das Gleitschuhfahren stark dem Rollschuh- oder Schlittschuhfahren. Es kann auch mit Hilfe von Skistöcken auf Schnee praktiziert werden. Eine besondere Ausrüstung wird bei diesem Wintersport neben dem Gleitschuh nicht benötigt.

Monoski

Monoski ist eine Art von Wintersport, bei der im Gegensatz zum normalen Skifahren nur ein Ski benutzt wird. Dieser ist jedoch deutlich breiter als ein klassischer Ski. Er besitzt zwei Bindungen und ähnelt dem Snowboard stark. Trotzdem unterscheidet sich Monoski vom normalen Snowboarden. Der größte Unterschied besteht darin, dass die Bindungen nebeneinander angebracht sind. Und zusätzlich dazu werden noch Skistöcke benutzt. Außerdem bewegt sich der Fahrer beim Monoski vorwärts und nicht seitwärts, wie es beim Snowboard der Fall ist.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen