Freizeithemden für Männer werden immer beliebter

Nicht nur für das Büro – auch in der Freizeit trägt Mann gerne modische Hemden

Herrenhemden-in-der-freizeit

Urban people using technology @ istock progat

Hemden sind nicht nur was fürs Büro – auch privat und im Urlaub tragen immer mehr Männer modische Freizeithemden. Denn auch zu einer Jeans passen Freizeithemden und sorgen dafür, dass man(n) auch eine gute Firgur macht. Damit das Hemd auch gut sitzt, gilt es bei dem Kauf einige Dinge zu beachten.

Worauf Sie beim Kauf von Freizeithemden achten sollten

Das Hemd sollte einen verstärkten Kragen oder Kragenstäbchen haben. Das ist besonders wichtig, denn bei Hemden, die über keines der beiden verfügen, fällt nach mehrmaligem Waschen der Kragen einfach zusammen, was besonders unschön ausschaut. Falls Sie sich für ein gemustertes Hemd entschieden haben, achten Sie darauf, dass das Muster an den Nähten nicht unterschiedlich, sondern übergangslos ineinander verarbeitet ist. Die Nähte müssen grundsätzlich sauber und gerade sein. Lose Stofffäden und krumme Nähte sind ein No Go.

Berühren Sie das Material des Hemdes – es sollte sich gut anfühlen und eine hohe Qualität haben. Sie sollten aber auch nicht die Knopflöcher außer acht lassen. Diese müssen sauber verarbeitet sein und es darf auch hier kein überschüssiger Faden zu sehen sein. Im Idealfall sind diese handgearbeitet.

Haben Sie sich für ein Hemd entschieden, so sollten Sie noch folgendes zur Pflege wissen. Ein Hemd behält seine endgültige Größe erst nach dem vierten oder fünftem Waschen. Wer ein gutes Hemd haben will, sollte nicht sparen, denn hier ist günstiger nicht automatisch besser. Für durchschnittliche 50 Euro kann man ein qualitativ hochwertiges Hemd kaufen

Ob kariert oder unifarben – Man(n) hat die Qual der Wahl

Freizeithemden werden bei Männern immer beliebter. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Farben und Designs. Im Vergleich zu den Hemden, die man(n) im Büro trägt sind sie etwas legerer geschnitten. Meist greifen Männer im Vergleich zu den Hemden, die sie im Büro tragen, öfters zu farbigeren oder gar gemusterten Varianten zurück.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen