Mode aus Skandinavien Genau das richtige für Trendsetter

Skandinavien erfreut sich nicht nur als Urlaubsland einer großen Beliebtheit. Der nordische Charme und der skandinavische Lebensstil spiegeln sich auch in der Einrichtung und in der Mode wieder. Minimalistische und klare Designs gepaart mit einer nützlichen Funktionalität stehen ebenso für den skandinavischen Modestil, wie feminine Schnitte und Muster. Der Siegeszug skandinavischer Marken auf dem europäischen Markt spricht für sich: Vero Moda, Only, H & M sind nur einige wenige der Marken, die jedem ein Begriff sind und die sich mittlerweile in jedem Kleiderschrank wiederfinden dürften.

Skandinavische Mode im Naturstil

So wie Skandinavien für eine faszinierende Natur steht, so beinhaltet auch die skandinavische Mode viele Naturelemente, die die Verbundenheit der Skandinavier mit ihrer Landschaft immer wieder deutlich zum Ausdruck bringen. Skandinavische Mode bedient sich oftmals natürlicher Farben. Dadurch entsteht ein dezenter Look, der für ein stimmiges Gesamtbild sorgt. Auf grelle Farben und Prints wird verzichtet. Mode aus Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland ist die ideale Begleitung im Alltag, kann aber ebenso gut im Büro zum Einsatz kommen. Die schlichte Eleganz, die raffinierten Schnitte und Designs sind multifunktional und können vielfach miteinander kombiniert werden.

Der typische Skandinavien-Stil

Der skandinavische Modestil ist geprägt durch viele einzelne Elemente, die zusammengefügt ein angesagtes Bild ergeben. So sind wallende knielange Röcke, die mit Strickjacken oder Jeansjacken kombiniert werden, in der skandinavischen Mode ein oft gesehenes Outfit. Kombiniert man hierzu lange Holzketten oder Armbänder aus Naturmaterialien sowie eine große Umhängetasche, hat man das Outfit mit Accessoires schon optimal abgerundet. Wer möchte, kann diesen Look auch mit derben Boots und grobmaschigen Strumpfhosen kombinieren. Auch Overknee-Stiefel passen hervorragend zum skandinavischen Modestil und können gut zu engen Hosen, zu Cardigans und zu schönen wallenden Tuniken kombiniert werden. Im Sommer verzichtet man auf die Overknees und nimmt stattdessen flache Sandalen oder Schnürschuhe in Naturfarben wie Beige, Braun oder Grau. Der skandinavische Modestil ist somit genau das richtige für Frauen, die es gerne bequem und trotzdem stilbewusst mögen, die lieber durch ihre dezente aber elegante Mode auffallen möchten, statt durch grelle Farben und auffallende Muster. Faszinierende, zeitlose Mode aus Skandinavien gibt es in zahlreichen Geschäften in Deutschland. Alternativ gibt es im Internet viele Onlineshops, die sich genau diesem Thema widmen und trendy Mode aus Skandinavien zum Kauf anbieten. Dort finden Sie garantiert Ihren persönlichen Stil wieder und können diesen bald schon persönlich ausführen. Machen Sie den skandinavischen Mode- und Lebensstil zu ihrem persönlichen Lebensmotto.

 

Bildquelle istock – Young woman enjoying freedom in meadow by the sea – lofilolo

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen