Wandertipps für den Anfänger

Wandern ist für viele Menschen eine besondere Art der Entspannung, denn es beflügelt nicht nur den Körper, sondern auch die Seele und den Geist. Damit eine ausgiebige Wanderung aber auch zu einem echten Erlebnis werden kann, muss die richtige Wanderausrüstung vorhanden sein, was besonders in Bezug auf die Bekleidung gilt. Wer im Urlaub gerne wandern möchte, sollte sich bereits im Vorfeld mit den eventuellen Wetterbedingungen auseinandersetzen, damit der Wanderer anschließend auch für jedes Wetter gut ausgerüstet ist. Zwar kann das Wetter schnell wechseln und niemand kann es zu 100 Prozent vorhersagen, aber es ist durchaus hilfreich, wenn man sich die Durchschnittstemperatur während der Reisezeit betrachtet oder mit vergangenen Jahren vergleicht. Auch ist die Dauer der geplanten Wanderung entscheidend, denn für mehrtägige Wanderungen benötigt der Wanderer entsprechende Wechselbekleidung, Verpflegung und Übernachtungsmöglichkeiten. Hierbei ist außerdem zu beachten, dass das Gewicht des Gepäcks nicht zu groß sein sollte, da es während der gesamten Wanderung mitgeführt werden muss. Erfahrene Wanderer raten zu einer so genannten Packliste, damit der interessierte Wanderer auch nichts vergisst.

Wanderjacke

Mit einer Wanderjacke ist der Outdoor Freund vor nahezu allen Witterungseinflüssen ausreichend geschützt, wobei hier beim Kauf beachtet werden sollte, dass die Jacke nicht nur wind-, sondern auch wasserfest ist. Empfehlenswert sind auch Wanderjacken mit einer separaten Innenjacke, so dass der Wanderer sich optimal an die jeweiligen Temperaturen anpassen kann. Es ist auch durchaus möglich, dass sich der Interessierte für eine Fleece Jacke entscheidet, welche ausreichend wärmt und eine Jacke, welche wasser- und winddicht ist und darüber getragen werden kann.

Wanderhemd

Hierbei ist es völlig unerheblich ob der Wanderer lieber ein Hemd oder ein Shirt tragen möchte, denn in erster Linie kommt es auf eine entsprechende Atmungsaktivität an. Gute Outdoor Bekleidung sollte grundsätzlich aus Funktionsmaterialien bestehen, so dass entstehende Feuchtigkeit aufgrund von Schweiß nach außen abtransportiert werden kann und der Körper dennoch angenehm trocken und vor allem warm bleibt. Auf Baumwollanteile sollte besser verzichtet werden, denn Baumwolle saugt die Nässe auf und lässt die Bekleidung am Körper kleben. So kann der Körper schnell auskühlen und Erkältungen können die Folge sein.

Wanderhose

Auch in diesem Punkt spielt die Wetterbeständigkeit eine entscheidende Rolle, denn wasserabweisende Beschichtungen sind in jedem Fall vorteilhaft. Weiterhin sollten die Hosen aus robusten und strapazierfähigen Materialien gefertigt sein, da sie unter Umständen stark beansprucht werden.

Leichte Wanderschuhe

Die Wanderschuhe gehören zu den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen, denn in ihnen muss der Wanderer einen perfekten Halt geboten bekommen, damit er sicher laufen kann und Verletzungen vermieden werden. Voraussetzung ist außerdem, dass die Schuhe eine perfekte Passform aufweisen und sich bequem tragen lassen. Experten empfehlen für Wanderungen Lowa Schuhe

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen